Home | Kontakt | Mitgliedschaft | Spendenkonto | Förderer | Impressum 

Die Meetingserie „Interne Radiotherapien“

wurde als Kooperationsprojekt der

Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN) DGN Logo

und der

Krebsinitiative RadioImmunTherapie e.V.

ins Leben gerufen.

Sie schafft ein interdisziplinäres Forum, das auf wissenschaftlicher Basis die aktuellen Therapieschemata optimiert und zeitnah für Krebspatienten verfügbar macht.

In der Meetingserie engagieren sich insbesondere Nuklearmediziner, Onkologen, Kinderonkologen, Strahlentherapeuten, Chemiker, Biologen und Physiker.


4. Norddeutsches NET-Symposium (Details)

2. Dezember 2009, Radisson SAS Hotel, Lübeck


2. Lübecker Schilddrüsen-Symposium (Details)

7. November 2009, Rathaus Lübeck, Bürgerschaftssaal


Meeting „90Yttrium-Mikrosphärentherapie: Interne Radiotherapie beim HCC und kolorektalen Karzinomen“

21. Mai 2008, Universitätskliniken Heidelberg

Ansprechpartner: PD Dr. med. I. Buchmann, Abt. Nuklearmedizin

Weitere Informationen / Programm


Workshop „Myeloablative Radioimmuntherapien zur Konditionierung vor Stammzelltransplantation“

31. August 2007, Universitätsklinik Heidelberg

Programm

Anfahrtskizze


Arbeitstreffen „DOTATOC-Therapien bei neuroendokrinen Tumoren“

Jahrestagung der European Association of Nuclear Medicine (EANM), 14. Oktober 2007, Bella Center Copenhagen, Meeting Room No. 18, 08:15 - 10:00 Uhr, Kopenhagen, Dänemark

Programm

Aktuelle Veranstaltungen

Triathlon gegen Krebs
beim 7-Türme-Triathlon in Lübeck, 14. Juni 2015