Home | Kontakt | Mitgliedschaft | Spendenkonto | Förderer | Impressum 

Die Radioimmuntherapie verwendet Antikörper, die Krebszellen erkennen und an sie binden. Durch die Kopplung eines Radionuklids an die Antikörper wird eine wirksame Strahlendosis gezielt im Tumor deponiert. Die Reichweite der Strahlung ist sehr gering und verhindert so eine Strahlenschädigung des benachbarten gesunden Gewebes.

Die klinischen Ergebnisse belegen diese Wirkungen und zeigen ihr großes Potential als hochwirksame und gleichzeitig schonende Krebstherapien.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Therapie für Patienten verfügbar zu machen und weiter zu entwickeln.

Aktuelle Veranstaltungen

Triathlon gegen Krebs
beim 7-Türme-Triathlon in Lübeck, 14. Juni 2015